Georgien … Märchenland im Kaukasus


Entdecken Sie den Juwel im Kaukasus, Georgien. Das traditionsbewusste Land mit seinen herzlichen  Einwohnern wird Sie mit viel Kultur, Geschichte und Ursprünglichkeit verzaubern. Entdecken Sie auf unserer Reise die faszinierende Mischung aus frühchristlicher Architektur und orientalischer Lebensart. Malerisch in den Bergen gelegen, beeindrucken die sakralen Bauten der orthodoxen Christen nicht nur durch ihr markantes Äußeres, sondern auch mit so manch einer überraschenden Geschichte. Erkunden Sie auf Ihrer Reise durch Georgien verschlafene, charmante Altstädte, wie auch die kulturellen Höhepunkte von Tiflis, der modernen Hauptstadt des Landes. Zahlreiche, aufregende DESIGNER TOURS Special ermöglichen Ihnen viele authentische Einblicke in dieses märchenhafte Land im Kaukasus.


Reiseverlauf

1.Tag:  Montag / 21.09.2020: Der Berg ruft!
Am Nachmittag starten wir unsere Reise am Hamburger Flughafen und fliegen gen Kaukasus.

2.Tag: Dienstag / 22.09.2020: Tbilisi
Früh am Morgen erreichen wir den Flughafen von Tbilisi, wo uns unsere lokale Reiseleitung bereits erwartet. Wir werden umgehend ins Hotel gebracht, um uns von der Fluganreise erst einmal zu erholen. Nach einem späten Frühstück im Hotel begeben wir uns auf Stadtrundfahrt durch Tbilisi. Wir besuchen die schöne Altstadt mit Schwefelbädern und der Metechi Kirche, die auf einem felsigen Ufer des Flusses Mtkvari errichtet ist. Mit der Seilbahn fahren wir zur Narikala Festung und besichtigen dort sowohl die Festung, als auch die heilige Nikolaus Kirche. Von hier genießen wir ein ausgezeichnetes Panoramabild von Tbilisi. Spazierend kehren wir in der Altstadt zurück und bummeln auf den Straßen Leselidse und Schardeni. Danach lockt ein Besuch des staatlichen Museums in Tbilisi, wo die Entdeckung der goldreichen Satzkammer Georgiens auch wenig Kulturbegeisterte ins Schwärmen bringt. Ein Spaziergang auf der Rustaveli Straße, wo sich viele kulturelle Sehenswürdigkeiten wie Opern- und Ballethaus, Staatliches Theater, Parlament und  das Staatliche Historische Museum befinden, rund das Programm ab. Am Abend erwartet uns ein stilvolles Abendessen in einem traditionellen Restaurant. (F, A)

3.Tag: Mittwoch / 23.09.2020: Tbilisi > Mzcheta > Ananuri > Kazbegi
Nach dem Frühstück im Hotel starten wir auf unsere Fahrt nach Mzcheta (UNESCO Weltkulturerbe), in die alte Hauptstadt des georgischen Königreichs. Wir besuchen die Swetizchoweli Kathedrale, wo das Gewand Cristis begraben ist und die Dschwari Kirche, gelegen auf einem Hügel in der Nähe von Mzcheta. Danach fahren wir über die georgische Militärstraße in die wunderschöne Region Kazbegi. Unterwegs besuchen wir die Ananuri Festung, die romantisch am Ufer des Jinvali Stausees gelegen ist. (F, A)
   
4.Tag: Donnerstag / 24.09.2020: Kazbegi
Nach dem Frühstück fahren wir mit Allradautos zur Dreifaltigkeitskirche von Gergeti, die sich auf 2.170m üNN befindet. Wenn das Wetter mitspielt, können Sie auch einen Blick auf den zweithöchsten Gipfel Georgiens, den  Kazbeg mit 5.049m,  werfen. Später fahren wir zur Dariali Schlucht, unweit der russischen Grenze. Genießen Sie den Besuch am Gveleti Wasserfall. Auf der Rückfahrt nach Kasbegi erwartet uns ein erstes DESIGNER TOURS Special: Erproben Sie sich bei einem Besuch des Filz Studios in Kazbegi in Kreativität und Kunsthandwerk. Schauen Sie dem Meister über die Schulter und legen dann selber Hand bei der Vorbereitung von verschiedenen Dingen aus Filz an. (F, A)

5.Tag: Freitag / 25.09.2020: Kazbegi  > Gori > Uplisziche > Achalziche
Unsere heutige Tagesetappe heißt Gori. Von außen besichtigen wir für einen Photostopp  Stalin’s Museum in Gori. Danach fahren wir nach Uplisziche, wo sich die älteste, in Felsengehauene Stadt in Ostgeorgien, befindet. Die Höhlenstadt Uplisziche ist auf dem felsigen linken Ufer des Flusses Mtkwari errichtet und enthält verschiedene Strukturen aus dem 2. Jh. v. Chr. bis zum Spätmittelalter, und bildet eine einzigartige Kombination verschiedener Kulturen. Hier zogen früher die Karawanen der Seidenstraße entlang. Später fahren wir nach Achalziche. Unterwegs halten wir in Borjomi, wo Sie das bekannteste Mineralwasser „Borjomi“ direkt von der Quelle probieren können. (F, A)

6.Tag: Samstag / 26.09.2020: Achalziche > Wardsia > Tbilisi
Nach dem Frühstück besuchen wir die Rabati Festung in Achalziche, um später nach Wardsia zu fahren. Wardsia wurde im 12. und  13. Jh. während der Regierungszeit vom König Giorgi III und Königin Tamara gebaut. Zunächst  plante der  König die Stadt als Grenzfestung  gegen Türken und Perser. Seine Tochter, Königin Tamara, vervollständigte das Bauwerk  und baute sie zum Kloster um. Der ganze Komplex hatte eine bedeutende Rolle im politischen, kulturellen und spirituellen Leben des Landes.  Hauptanziehungspunkt ist die Klosterkirche Maria Himmelfahrt, mit großer Symbolisierung der Bauherren, König Giorgi III und Königin Tamara. Anschließend Fahrt nach Tbilisi. Abendessen in einem georgischen Restaurant. (F, A)

7.Tag: Sonntag / 27.09.2020: Tbilisi  > Telavi  > Tsinandali  > Kvareli
Der heutige Tag steht unter dem Zeichen des Genußes. Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir nach Kachetien. Diese Region ist besonders bekannt für seine Weine und wird als die “Heimat des Weines” bezeichnet. Wie wissenschaftlich bewiesen ist, war Georgien der Ort, wo vor tausenden Jahrhunderten die Weinherstellungstradition geboren wurde. Zuerst besuchen wir Telavi, das administrative Zentrum von Kachetien. Nach der Stadtbesichtigung besuchen wir das überregionalbekannte Restaurant “Kakhetian Yard”, wo Sie eine Masterklasse der georgischen Küche kennenlernen werden. Unser DESIGNER TOURS Special: Genießen Sie die aktive Teilnahme an Chinkali und Tschurtschchela sowie bei der Vorbereitung des Brotbackens. Danach ist die Zeit zum Mittagessen, wo Sie Möglichkeit haben werden, selbst vorbereitete Spezialitäten zu probieren. Danach Fahrt nach Tsinandali und Besuch das Haus-Museum von Al. Tschawtschawadse, mit schönem Garten und Weinkeller, wo Sie gleich 5 lokale Weinsorten probieren können. Heutzutage eingerichtet als das Museum gehörte das Sommerhaus von der fürstlichen Familie von Al. Chavchavadze und seinen Nachkommen. Al Chavchavadze, der romantische Dichter und Adelige, war der erste in Georgien, der die alte georgische Methode der Weinherstellung mit europäischer kombiniert hat. Nach dem Ausflug und der Weinprobe erfolgt die Fahrt nach Kvareli. Unterwegs lockt zur Ausnüchterung der Besuch das Ikalto Klosters und der Akademie. Was für ein ereignisreicher Tag!  Genießen Sie daher gleich zwei Nächte in unserem Komforthotel in Kvareli. (F, M)
   
8.Tag: Montag / 28.09.2020: Kvareli  - Ausflug nach Gremi & Alaverdi
Heute starten wir auf einen Tagesausflug. Zunächst besuchen wir die Alaverdi Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert und anschließend das Gremi Kloster. Gremi war die Hauptstadt von Kachetien und eine der wichtigsten Städten auf der Seidenstrasse. Das heutige inkludierte Mittagessen nehmen wir im Lopota Resort ein. Später besuchen Sie den Weintunnel “Gvirabi”, es handelt sich dabei um einen in den Berg gehauenen, unterirdischen Tunnel, wo eine berühmte Weinfabrik eingerichtet wurde. Die jährliche, natürliche Temperatur liegt durchgängige bei 12-14°- Eine Garantie für eine gute Qualität. Die Gesamtlänge vom Tunnel beträgt 7.7 Km. Abends Rückkehr nach Kvareli. (F, M)

9.Tag: Dienstag / 29.09.2020: Kvareli > Sighnaghi > David Garedschi > Tbilisi
Langsam geht unsere abwechslugsreiche Tour zu Ende. Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt in die kleinste, aber schönste Stadt Kachetiens: Sighnaghi, die auch “Stadt der Liebe“ genannt wird. Über einen Besichtugungstopp am David Garedschi Kloster Komplex fahren wir durch wunderschöne Steppenlandschaft. Natürlich lockt hier ein Picknick a la Sumeet in David Gareji. Später besuchen Sie das Kloster, das als Davids Lavra genannt wird und fahren anschließend nach Tbilisi, dem Ausgangspunkt Ihrer Reise. Unser DESIGNER TOURS Special: Genießen Sie ein Abschiedsabendessen in einem georgischen Restaurant mit Folklore Programm. (F, A)

10.Tag: Mittwoch / 30.09.2020: Auf Wiedersehen!
Am frühen Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen. Unsere schöne Reise geht mit dem Rückflug und der Ankunft in Hamburg am Vormittag zu Ende! Kommen Sie bald wieder!

 

 

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

 

 Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen, maximal 25 Personen 

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug & Transfer:             
€ 2.199,-
Rundreisepreis pro Person im Doppelzimmer mit Eigenanreise (E):              € 1.699,-
Einzelzimmerzuschlag: €    689,-

          

Im Reisepreis enthalten:
•    Linienflug ab/bis Hamburg nach Tbilisi in der Economy Class von LOT inkl. Flugsicherheitsgebühren/Tax und 23kg Freigepäck
•    9 tägige Rundreise im landestypisches Reisebus, 4 x 4 Autos in Kazbegi, täglich 1 Flasche Wasser im Bus
•    Deutschsprachige, lokale Reiseleitung,
•    Ab 10 Personen zusätzlich DESIGNER TOURS Begleitung
•    9 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse, teilweise Luxusklasse
•    Diverse Mahlzeiten (9 x Frühstück, 1 x Mittagessen und 7 x Abendessen)
•    Sämtliche Eintrittsgelder für Museen
•    Unsere DESIGNER TOURS Specials:
     o    Genießertag mit  Weinprobe und Kochkurs in Telavi
     o    Spannender Filzkurs in Kasbegi
     o    Folklore Abend mit Essen und Musik in Tbilisi
     o    Exklusiver Vorbereitungsabend mit georgischen Spezialitäten in Spätsommer 2020
•    Umfassende Reiseunterlagen / Studienmappe
•    Sicherungsschein / Insolvenzversicherung

nicht enthalten:
•    nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben


Wichtige Informationen:
Reisepapiere für deutsche Staatangehörige: Reisepass erforderlich *
Visa für deutsche Staatsangehörige:     nicht erforderlich
Impfungen: derzeit keine Impfungen vorgeschrieben *
Reiserücktrittsversicherung: unbedingt zu empfehlen - Bitte kontaktieren Sie uns für ein Angebot!
Reiserücktritt: gegen Zahlung einer Entschädigung laut unserer aktuellen Stornostaffelung möglich (siehe AGB’s)
Zahlung:     Anzahlung (20%) sofort per Überweisung fällig
             Restzahlung 4-6 Wochen per Überweisung vor Reiseantritt
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität NICHT geeignet! Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten!
* Quelle: Auswärtiges Amt | Stand Juni 2019

 

 

 

 

ReiseLOUNGE by DESIGNER TOURS

 

Flensburger Str. 40

24376 Kappeln

Telefon: 0 46 42 - 9 25 75 15
Fax:       0 46 42 - 9 25 75 26

E-Mail:    reiselounge@designer-tours.de

Internet: www.designer-reiselounge.de

Mo. - Fr.  09:00 - 18:00 Uhr
Sa.          09:00 - 13:00 Uhr

Datenschutz  |   Impressum  |   AGBs